Gartenprojekt im Hof des Flüchtlingswohnheims

Gartenaktion Kinder

19.5.16

Dank einiger Sach- und Geldspenden von OBI, dem Schulbiologiezentrum, dem Grünflä- chenamt und den Bothfelder Kaufleuten und der tatkräftigen Unterstützung von Hausmeister und Heimleitung konnte unser geplantes Gartenprojekt verwirklicht werden.

Am 14.05. morgens um 11:00 Uhr sollte die Pflanzaktion starten. Die 10 Kästen standen bereits mit Mutterboden gefüllt an ihren Plätzen und fast alle Pflanzen und Kompost zum Einarbeiten hatten wir am Tag vorher vorbeigebracht, um auf die anstehende Aktion neugierig zu machen. Und tatsächlich, trotz des einsetzenden Wetterumschwungs öffneten sich nach und nach die Türen und bald war eine Gruppe von Bewohnern damit beschäftigt, den Kompost unterzumischen und die Pflanzen einzusetzen. Beim Angießen waren die Kinder begeistert dabei, für sie wurden extra kleine Gießkannen angeschafft und drei Kästen sind vor allem für sie gedacht: Diese wurden nur mit Erdbeeren bepflanzt. Ansonsten gibt es nun Kisten mit Kräutern, Tomaten, Minze und Zucchini.

Zum Abschluss gab es frisch gebackene Waffeln und Tee zum Aufwärmen. Der Sommer kann beginnen!

Gartenaktion Hof