Eine große Spende der Stadtteilbibliothek Bothfeld

Scheck Übergabe

Foto: Clemens Niehaus

Zu unser aller Überraschung und Freude haben uns die Freunde der Stadtbibliothek Hannover eine große Spende in Form eines 700 Euro Scheck angeboten. Diese Spende stammt aus dem Erlös eines Bücherflohmarktes der Stadtteilbücherei Bothfeld vom letzten Jahr.  In Gegenwart der Leiterin der Stadtteilbücherei Bothfeld Frau Dunau und Frau Schaadt von den Freunden der Stadtbibliothek Hannover sowie etlicher Heimbewohner des Eichenwegs hat unsere Intiative  mit Freude die außergewöhnliche Spende am Donnerstag, den 28. Januar im Hof des Heimes Eichenwegs angenommen. Sie erlaubt es uns, in Zukunft weiterhin Einrichtungs-gegenstände, Veranstaltungen und Lernmittel für die Flüchtlinge zu finanzieren.