Heute kommen die ersten Flüchtlinge an….

Während auf dem Freigelände die Arbeiten noch andauern, sind heute die ersten Flüchtlinge im Hein Eichenweg / Bothfeld eingetroffen. Bereits am Freitag  hatten wir Gelegenheit, die Hauptamtlichen kennen zu lernen und 50 Tüten mit Präsenten zu überreichen, die freundlicherweise von der Evangelischen Freikirche gestiftet worden sind. Auf den Aufruf zum Spenden von Decken und Winterkleidung erhielten wir eine erfreuliche Resonanz, viele einzelne Spender wollen helfen -so auch die Baugesellschaft GBH, die mit 50 Wolldecken für ein warmes Willkommen Sorge trägt.
Soeben hat die Firma Berg und Tal ( Outdoor Outlet Altwarmbüchen ) zugesagt, 20 warme Winterjacken  spenden zu wollen!

Was für ein erfolgreicher Tag!